Bibi & Tina

Auch Hexen brauchen Ferien! Und Bibi Blocksberg verbringt die ihren am liebsten auf dem Martinshof. Dort erwarten sie ihre Schimmelstute Sabrina und Bibis Freundin Tina, sowie deren Freund Alexander und viele weitere Bewohner mitsamt ihren Pferden.

 In den Wäldern um den Martinshof lässt es sich herrlich reiten, und natürlich artet mancher Reitausflug in ein handfestes Abenteuer aus. Hier sind nicht selten Ideen gefragt, denn das Hexen ist auf dem Martinshof eigentlich verboten…

Möchtest du dieses Programm wieder auf Junior sehen? Dann schreib uns!

Dein Ergebnis:  

 

Originaltitel

Bibi und Tina

Produktionsland

Deutschland

Produktionsjahr

2006

Technik

Zeichentrickserie

Format

39 x 26 Minuten

Fest im Sattel – seit über 20 Jahren
Bibi Blocksberg-Fans kennen sie natürlich längst: Die Abenteuer der Hexe Bibi mit ihrer Freundin Tina auf dem Martinshof.
Der Martinshof kommt schon in der Hörspielserie von Bibi Blocksberg vor, allerdings nur in wenigen Folgen. Bei uns gehören dem Reiterhof und seinen Bewohner eine eigene Serie, allen voran natürlich Bibi Blocksberg und ihr Freundin Tina Martin.
Wer die Personen sind, die den Martinshof bevölkern, und vor allem, wie die Pferde heißen, die sie reiten, das erfährst Du hier.

 

Wer ist wer auf dem Martinshof?
Bibi Blocksberg ist eine Hexe! Abgesehen davon ist sie ein ganz normaler Teenager von 13 Jahren. Und sie liebt Pferde! Deshalb verbringt sie fast jede Ferien auf dem Martinshof bei ihrer Freundin Tina und der Schimmelstute Sabrina. Bibi ist selbstbewusst, gewitzt, manchmal etwas ungestüm und vorlaut.
Die Schimmelstute Sabrina ist Bibis Lieblingspferd auf dem Martinshof.

Tina Martin ist 14 Jahre alt und hat schon einen festen Freund, Alexander von Falkenstein. Tina teilt Bibis Liebe zu Tieren, besonders natürlich die zu Pferden. Wehe dem, der Tieren etwas zuleide tut! Tina ist reifer als Bibi und nicht ganz so ungestüm. Dennoch ist sie selbstbewusst und energisch, manchmal auch pubertär aufbrausend und starrköpfig. Wenn sie sich von ihrem Freund Alexander schlecht behandelt oder unverstanden fühlt, reagiert sie auch mal zickig.
Tinas Pferd ist Amadeus, ein rotbrauner Fuchs.

Alexander von Falkenstein ist 14 Jahre alt und wohnt zusammen mit seinem Vater auf Schloss Falkenstein. Er ist wie Bibi und Tina ein großer Pferdenarr und begeisterter Reiter. Er ist Tinas fester Freund und stets bemüht alles richtig zu machen. Gerade das bringt Tina aber manchmal auf die Palme.
Alexander ist immer korrekt, vernünftig und sehr respektvoll gegenüber seinem Vater. Er traut sich meist nicht, ihm gegenüber seine eigene Meinung zu vertreten. Das führt häufig zu Konflikten mit seiner Freundin Tina.
Sein Pferd ist der edle Rappe Maharadscha.

Freddy ist 16 Jahre alt und sein Interesse gilt weniger Pferden als vielmehr schnellen Motoren. Sein „Maschinchen“ geht ihm über alles. Das birgt natürlich so manchen Konflikt mit Bibi und Tina, doch letztlich kommt man ganz gut miteinander aus. Hin und wieder gerät er durch unüberlegtes oder großspuriges Handeln in die Klemme.
Freddy trägt gern Cowboysachen, was ihm den Beinamen „Sheriff“ eingebracht hat. Tina gefällt ihm und obwohl er weiß, dass er keine Chancen hat, versucht er immer wieder vergeblich, sich mit ihr zu verabreden.