Flipper & Lopaka

Wer kennt ihn nicht, den klugen Delphin Flipper, der schon in der weltberühmten Live-Action-Serie die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert hat?

Als Zeichentrickfigur zum Leben erweckt, kämpft er gemeinsam mit seinem Freund, dem jungen Inselbewohner Lopaka, für Gerechtigkeit. Flippers neues Zuhause befindet sich irgendwo im Pazifischen Ozean, wo brodelnde Vulkane und wunderschöne Korallenriffe den Hintergrund für die spannenden Abenteuer der beiden Freunde bilden.

Möchtest du dieses Programm wieder auf Junior sehen? Dann schreib uns!

Originaltitel
Flipper & Lopaka

Produktionsland
Australien/ Großbritannien/ Deutschland

Produktionsjahr
1997-2003

Technik
Zeichentrickserie

Format
78 x 26 Minuten

Wer kennt ihn nicht, den klugen und tapferen Delfin, der schon seit vielen Jahren furchtlos für seine Freunde gegen Haie und menschliche Übeltäter kämpft? Bereits 1963 war Flipper der Star des gleichnamigen Kinofilms, und wegen des großen Erfolges auch der Fernsehserie, die in den Folgejahren ausgestrahlt wurde. Die neueste Verfilmung als Zeichentrickserie hast Du vielleicht schon auf Junior gesehen. Als besonderes Highlight gibt es auch den Flipper-Film „Piraten auf Quetzo“auf Junior. Auf dieser Seite findest Du noch zusätzliche Extras zu Delfinen.

 

DAS kleine JUNIOR-DELFIN-LEXIKON

Delfine sind keine Fische, sondern sie gehören zu den Walen, also den Säugetieren. Delfine sind sehr gute Schwimmer. Bis zu 55 Stundenkilometer schnell können sie werden, das ist so schnell wie ein Auto in der Stadt fährt. Und sie können bis zu 15 Minuten die Luft anhalten, wenn sie tauchen.

Delfine 1

Die berühmteste aller Delfinarten ist der “Große Tümmler”. Ihr gehört auch Flipper an. “Flipper” nennt man übrigens die Brustflossen bei Delfinen, Walen und Meeresschildkröten, daher hat unser Held seinen Namen. Auch das “Flipper”- Spielgerät wird wegen seiner flossenartig geformten Schläger so bezeichnet.

Delfine 2

In der griechischen Sagenwelt kommt der Delfin oft als Reittier für Götter und andere Sagengestalten vor. So werden zum Beispiel die Nereiden, das sind sagenhafte Meernymphen, auf Delfinen reitend dargestellt. Der Sonnengott Apollon wurde auf einer Insel geboren und von einem Delfin an Land gebracht.

Ein American-Football-Team aus der Stadt Miami im US-Staat Florida nennt sich “Miami Dolphins”, nach den Delfinen, die vor Floridas Küste im Meer wohnen. Sie haben auch einen Delfin als Erkennungszeichen im Wimpel und auf den Helmen.

 

Bildquelle: wikimedia commons