Hotel 13

Staffel I:

Sechs Teenager, die verschiedener nicht sein könnten, treffen sich im Hotel 13, einem schönen Art Nouveau-Gebäude direkt am Meer. Tom und Anna haben sich für einen Ferienjob im Hotel beworben, Flo ist der Lehrling in der Küche, Victoria ist Gast und eine verwöhnte Göre und Jack ist der Sohn des Hotelbesitzers. Die Gruppe ist komplett, als Annas Freundin Liv dazu stößt. Tom hat seine ganz eigenen Absichten was den Ferienjob betrifft: Er hat eine misteriöse Botschaft erhalten und soll Zimmer 13 finden. Das ist einfacher gesagt als getan, da es Zimmer 13 nicht zu geben scheint. Die Suche beginnt mit vielen großen Ferienabenteuern angefüllt mit Freundschaft, Spaß und der ersten großen Liebe!

Staffel II:

Für Tom, Anna und Liv beginnt die zweite Staffel mit einer schrecklichen Entdeckung: Die Zeitmaschine, die so viel Ärger bereitet hat, ist verschwunden! Wer hat die Maschine gestolen? Um dieses Geheimnis zu lüften, kehren unsere Freunde ins Hotel 13 zurück. Während sie Nachforschungen anstellen, erhält Tom eine Nachricht aus der Zukunft: Im Jahr 2060 verhaftet die Polizei einen notorischen Zeit-Kriminellen. Dieser Kriminelle ist… Tom Kepler! Währenddessen passieren im Hier und Jetzt seltsame Dinge im Hotel. Liv entdeckt einen Piraten aus dem 17. Jahrhundert im Schwimmbecken. Männer in schwarzen Anzügen und mysteriösen Tattoos suchen den Pirat. Haben sie die Zeitmaschine? Und was haben sie mit ihr vor? Tom, Anna und Liv erfinden die irrwitzigsten Geschichten um die Existenz der Zeitmaschine geheim zu halten. Ein Neanderthaler verwüstet die Küche im Hotel 13. Wie können sie das Lenny und Ruth erklären? Und wer sind diese Männer in schwarzen Anzügen? Sie sie ganz gewöhnliche Diebe? Nutzen sie die Zeitmaschine um Schätze aus der Vergangenheit zu rauben? Aber warum tranportieren sie auch Leute wie den Neanderthaler in die Gegenwart? Und wenn mithilfe der Zeitmaschine in der Vergangenheit geplündert wird, verändert das nicht auch den Lauf der Geschichte wie wir ihn kennen? Ist das nicht auch für unsere Zeit extrem gefährlich? Tom, Anna und Liv beschließen, dass sie die Männer mit den seltsamen Tattoos um jeden Preis stoppen müssen.

Du möchtest dieses Programm wieder auf Junior sehen? Dann schreib uns!

 

Sechs Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen sich in den Sommerferien im Hotel 13. Dort gibt es etliche Geheimnisse zu entdecken, zum Beispiel, wo sich das sagen umwobene Zimmer 13 befindet. Kennst du dich aus? Dann mach mit beim Quiz Hotel 13

Hotel 13 - SI - IMG - 027-003

Wie kann Flo Victoria überzeugen, dass er ein toller Kerl ist?

Hotel 13 - SI - IMG - 025-003
Was sitzt in der Zeitmaschine als Anna und Tom diese zum ersten Mal öffnen?

Hotel 13 - SI - IMG - 020-003
Was will Flo später mal werden?

Hotel 13 - SI - IMG - 026-002
Annas Hobby ist

Hotel 13 - SI - IMG - 107-001
Was verbirgt sich in Zimmer 13?

Hotel 13 - SI - IMG - 008-002
Wann zeigt sich Zimmer 13?

Hotel 13 - SI - IMG - 014-003
Tom ist ein

Hotel 13 - SI - IMG - 003-001
Wie checkt Liv ursprünglich ins Hotel ein?

Hotel 13 - SI - IMG - 015-002
Wie heißt Flos berühmtes Vorbild?

Hotel 13 - SI - IMG - 025-002
Flo ist der

Hotel 13 - SI - IMG - 002-002

Vielen Dank für's Mitspielen!



Originaltitel

Hotel 13

Produktionsland

Belgien

Produktionsjahr

2012

Technik

Live Action

Format

120 x 12 Minuten

Das kleine  Junior-Lexikon:  Zeitreisen

Wer „erfand“ die Zeitreisen?

Time Machine

Natürlich träumt jeder davon, mal in die Zeit der Dinosaurier zurückzureisen oder würde gerne ein paar Tage in Richtung Zukunft überspringen, vor allem kurz vor den Ferien.

Doch einer der ersten, die sich wirklich genauer mit dem Thema Zeitreise befasst haben, war der britische Schriftsteller H.G. Wells.  Schon Ende des 19. Jahrhunderts schrieb er einen Roman namens „The Time Machine“ (Die Zeitmaschine), in der ein Mann weit in die Zukunft reist. Diese ist allerdings wenig erfreulich: Abscheuliche Wesen namens „Morlocks“  versklaven die Menschen, und nur mit Mühe gelingt es dem Helden, in unsere Zeit zurückzukehren.

 

Wie sieht eine Zeitmaschine aus?

DeLorean

Da sind der Fantasie der Erfinder keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur: Bequem muss sie sein, denn das Zeitreisen ist anstrengend genug.
Richtig cool fanden Millionen begeisterte Kinobesucher in den 1980er Jahren die Zeitmaschine aus der Filmreihe „Zurück in die Zukunft“. Hier reist der jugendliche Held Marty mit seinem Freund Doc Brown in einem schnittigen Sportwagen der Marke DeLorean (hier ausgestellt in einem Museum) durch die Zeit und erlebt allerlei verrückte Abenteuer. Das wichtigste Bauteil: Der „Flux-Kompensator“.  Leider weiß niemand, wie er funktioniert.

 

Gibt es  Zeitreisen wirklich?

Zeitmaschine

Schlechte Nachrichten für alle, denen JETZT die Lösung der Mathe-Aufgabe von letzter Woche einfällt:  Nach dem derzeitigen Stand der Wissenschaft, ist es unmöglich, einfach so kreuz und quer durch die Zeit zu reisen.
Aber es gibt etwas  Ähnliches: Noch hat man es nicht ausprobiert, aber weil es im Sekundenbereich auch auf der Erde klappt, geht man geht von folgender Idee aus:  Je schneller man sich im Weltraum bewegt, desto langsamer vergeht für einen selbst die Zeit. Verstanden? Wir erklären es gleich:

 

Was passiert bei Reisen im Weltraum?

Bumba Rakete

Ein Beispiel: Unser Bumba startet heute mit einer Rakete von Planeten seines Freundes Arro los und reist mit irrsinniger Geschwindigkeit , fast so schnell wie das Licht, durchs All. (Das Weltall ist riesig und man  muss sehr schnell reisen, sonst kommt man niemals irgendwo an.)
Wenn Bumba zurückkommt, wird er das Gefühl  haben, nur ein paar wenige Jahre weg gewesen zu sein. In Wirklichkeit werden aber auf dem Planeten viele Jahrzehnte vergangen sein, und Arro ist schon ein uralter Mann, während Bumba noch jung und fit ist.

Zu kompliziert? Macht nichts, es ist aber auch verzwickt und man muss schon ein Professor sein, um das alles zu verstehen. Und deshalb kam niemand anderes auf diese Idee als…

 

Na..?

Albert Einstein

…dieser Mann auf dem alten Schwarzweiß-Foto: Hast Du ihn erkannt? Es ist der Gelehrte Albert Einstein (hier mit seiner Frau Elsa). Er war einer der klügsten Köpfe des letzten Jahrhunderts und hat sehr viel über die Zeit und den Weltraum geforscht.

Ihn und manch andere Person aus verschiedenen Jahrhunderten  kannst Du in der Serie „Hotel 13“ wiederfinden, denn auch dort geht es um eine Zeitmaschine, und der Umgang mit ihr birgt so manche Tücken…

Einstein_Hotel13

Bildquellen: wikimedia commons, Rainer Zenz, Anetode, Studio 100 Media